Kreuzbund: Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige. www.kreuzbund-duesseldorf.de

Der Kreuzbund (Bild: Familie beim Lesen)
 

 

Mitglied werden

 

Rund 15.000 Männer und Frauen haben sich bereits dazu entschlossen, den Kreuzbund durch ihre Mitgliedschaft zu unterstützen.

 

Dafür gibt es viele gute Gründe: In der Gemeinschaft der Kreuzbund-Mitglieder haben viele Gruppenbesucher als Suchtkranke oder Angehörige die Sucht überwunden. Die Mitgliedschaft im Kreuzbund verbindet und macht stark. Viele Mitglieder sind dankbar für die im Kreuzbund erfahrene Hilfe und wollen nun ihrerseits anderen Menschen Unterstützung anbieten.

 

Suchtkranke Mitglieder des Kreuzbundes erklären mit ihrem Beitritt ihre Bereitschaft, abstinent von ihrem Suchtmittel zu leben und die Satzung anzuerkennen. Angehörige Mitglieder sind nicht zur Abstinenz verpflichtet, leben jedoch häufig aus Solidarität mit dem suchtkranken Partner ebenfalls abstinent.

 

Machen Sie mit und werden Sie Teil einer großen Bewegung!

 

 

   Beitrittserklärung

 

 

Zum Öffnen der PDF-Datei(en) benötigen Sie den "Adobe Acrobat Reader" oder ein vergleichbares Programm, mit dem PDF-Dateien dargestellt werden können.

Das Programm gibt es kostenlos hier:

Acrobat Reader herunterladen